PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Berlin: Abriss einer Lichtenberger Schule



untergrund-rose
13.12.2013, 16:43
In der Alfred-Kowalke-Straße wird derzeit eine Schule abgerissen. So weit ich weiß stand die Schule sehr lange leer und war in tadellosem Zustand vor dem Abriss. Vielleicht weiß jemand warum sie angerissen wird und was da gebaut werden soll? Vielleicht hat ja auch noch jemand Bilder aus besseren Zeiten.

Gruß
Anita

klausm
13.12.2013, 18:08
Hallo Anita, hier steht's, die Schule soll einer zukünftigen Seniorenwohnanlage Platz machen:
http://www.berliner-woche.de/nachrichten/bezirk-lichtenberg/friedrichsfelde/artikel/29169-buerger-kritisieren-geplanten-abriss-der-alten-dorfschule/

Gruß Klaus

Woelfi
13.12.2013, 20:40
Hallo,
in dem roten Gebäudekomplex waren in den sechziger /siebziger Jahren erst die MfS Kreisdienststelle Lichtenberg, danach die SED-Kreisleitung Lichtenberg untergebracht.
Gruß Woelfi

Fotomaus
13.12.2013, 20:45
Beim roten Eckhaus ist der Abriss gestoppt worden, weil sich herausgestellt hat, dass es sich dabei um ein hinstorisches Schulgebäude handelt.
Die Turnhalle wird noch von einer Schule aus der Umgebung genutzt.

Es handelt sich hier um 2 Schulen, die rote historische und die gelbe direkt dahinter. Nur die Gelbe wird abgerissen.

@ Anita, wenn Du schon meinem Tipp hinterhersteigst, dann hätten wir auch zusammengehen können!

ramsys
16.12.2013, 12:59
Ich hab n tierischen Hals bekommen als ich das gestern aus dem Auto sah. In Lichtenberg geht der abrisswahn um. Ein stück weiter in der selben Strasse wird auch gerade ein Wohnhaus abgerissen. Das Kino daneben ging schon letztes Jahr den selben weg. Dort werden dann sicher Eigentumswohnungen gebaut wie an allen anderen Stellen auch z.Z.
Noch mehr Hornbrillen in Liberg......

Fotomaus
17.12.2013, 19:24
Ein stück weiter in der selben Strasse wird auch gerade ein Wohnhaus abgerissen. Das Kino daneben ging schon letztes Jahr den selben weg. Dort werden dann sicher Eigentumswohnungen gebaut wie an allen anderen Stellen auch z.Z.
Noch mehr Hornbrillen in Liberg......

Stimmt, dort kommen Luxuswohnungen hin, aber noch nicht sofort, dauert noch ein bischen.
Bedanke Dich bei unserem Bürgermeister, der treibt diese Entwicklung voran.