Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728
Ergebnis 271 bis 276 von 276

Thema: Halberstadt: Komplexlager 12 (KL-12) / U-Verlagerung Malachit

  1. #271
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    63
    Beiträge
    5.758
    ok - danke. Ich empfehle sachlichere Anreden dritter Personen. Auch würde ich nicht solche Pläne hier kundtun. Die große Suchmaschine bemühen kann nahezu jeder - teste das mal.

  2. #272
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2009
    Alter
    50
    Beiträge
    1.031
    Zitat Zitat von Frank K. Beitrag anzeigen
    kennt sich da jemand aus. Ist das vom Neubesitzer nach der Zwangsversteigerung oder vom Altbesitzer in Auftrag gegeben ?

    Son unterirdischer Altersitz hätte auch was. Aber da steigen ja ständig ungebetene Gäste ein
    Ein unterirdischer Alterssitze , ist das nicht was für Grufftis ?
    Auf dem Friedhof wo mein Familiengrab ist , da gibts noch echte , alte Grüfte und auch viel neu sanierten , die teurer sind wie manch Eigenheim .

  3. #273
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    63
    Beiträge
    5.758
    Jahhh, aber im KL könnte man mit ner eigenen Eisenbahn rumsausen ... und viel teurer dürfte es auch nicht sein wie solch Luxus-Gruft.

  4. #274
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mercedes-Diesel
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    Hof Mondschein
    Alter
    55
    Beiträge
    157
    Frank, da wäre ich mir aber nicht so sicher :-) Da ist schon einer drin Pleite gegangen... hat zum Schluss in einem der Abbruchhäuser mit seinen Hunden ohne Strom und Wasser gelebt. Um was zu Essen zu haben hat er Stuck für Stück an die Schrotthändler verkauft. Deswegen ist es da drin so ausgeweidet. Für die Stadt wäre das am genialsten wenn sich ein Käufer findet, der kriegt dann erstmal eine Aufklärung in punkto Verkehrssicherung..

    gesendet via Mobilphone
    Liebe Grüße M.D.
    www.team-sigma.de


  5. #275
    Moderator
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Weimar
    Alter
    47
    Beiträge
    3.126
    Auch wenn im Artikel von Langenstein-Zwieberge gesprochen wird, ist sicher das gesamte Stollensystem gemeint, es geht also um das hier besprochene Objekt.

    http://www.volksstimme.de/lokal/halb...esucherstollen

    Gruß Klaus

  6. #276
    Erfahrener Benutzer Avatar von martin2
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.868
    Zitat Zitat von klausm Beitrag anzeigen
    Auch wenn im Artikel von Langenstein-Zwieberge gesprochen wird, ist sicher das gesamte Stollensystem gemeint, es geht also um das hier besprochene Objekt.
    Ich habe das auch gelesen, bin mir da aber nicht sicher. Und das aus zwei Gründen:

    1) Zwar wird da von nicht mehr bestehenden Nutzungsverträgen geredet, aber der letzte staatliche Eigentümer war der Bund (Sachsen-Anhalt hat anders als Brandenburg die Schenkung ausgeschlagen). Und das war schon zu DDR-Zeiten eine Gedenkstätte. Ich kann und will mir nicht vorstellen, dass der Bund in Gestalt des BVermA tatsächlich eine Gedenkstätte an privat verkaufte.

    2) Ich meine mich erinnern zu können, dass in Sachsen-Anhalt das Eigentum an Grund und Boden 40cm unter dem gewachsenen Boden endet. Bodenschätze, natürliche und künstliche Hohlräume unter dem eigenen Grundstück erwirbt man nicht. Das ist wohl in einigen alten Bundesländern etwas anders geregelt. Ausnahme ist natürlich: Mit einem Gebäude verbundener Hohlraum (Keller) ist davon ausgenommen. Nun frag mich mal nach der gesetzlichen Grundlage: Ich meine, das vor vielen Jahren so gelesen zu haben - mir fehlt aber der Suchbegriff.

    Möglich wäre (falls das so stimmt), dass das Problem eher der Zugang ist: Da sind ja keine 40cm Überdeckung - da geht es ja rein.

    Um bzgl. Keller abzuschweifen:
    Ich kenne einen LP-09, da hat der neue Eigentümer das sehr clever angefasst: Der hat in der Baugenehmigung feststellen lassen, dass er sein neu zu bauendes Haus fest mit dem LP-09 als Keller verbindet - und mit der ist er dann zum Bergamt und hat sich dort die Unbedenklichkeit bescheinigen lassen.
    Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. Jean-Paul Sartre

Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728

Ähnliche Themen

  1. U-Verlagerung Literaturtipp
    Von HGPunkt im Forum Militär und Ausbildung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 18:38
  2. Halberstadt: U-Verlagerung Makrele I
    Von Martin K. im Forum Militär und Ausbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 16:47
  3. U-Verlagerung: Schwalbe 2
    Von Jens im Forum Allgemein 1933-1945
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 17:25
  4. KL12: Illegales Abfalllager in Halberstadt entdeckt
    Von Waldwichtel im Forum Allgemeines, Plauderecke, Hintergründe & Smalltalk...
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 21:43
  5. D-Komplexlager 12 "Malachit"
    Von Karl Lahr im Forum Objekte der NVA und Grenztruppen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 16:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •