Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70

Thema: Berlin-Kaulsdorf: Deckungsgraben im Krankenhaus

  1. #1

    Berlin-Kaulsdorf: Deckungsgraben im Krankenhaus

    So, bei dem schönen Wetter heute habe ich mir spontan frei genommen, kurz bei Martin vorbei und dann nach Kaulsdorf den Krankenhausbunker aufgenommen...
    Wie ihr an den zahlreichen Eingangsbauwerken seht handelt es sich um mehrere Bunker. Ein Bunker wurde laut Aussage des technischen Objektmanagers (Hausmeister) zu DDR-Zeiten und auch kurz danach als Medikamentenlager genutzt - ideal da trocken, kühl und dunkel...
    Die Eingangsbauwerke wurde erst vor kurzem freigelegt und waren früher übererdet so das nur die Tür frei war - auch die Bunker selbst waren bis vor kurzem noch wesentlich höher übererdet...
    mfg,
    Brainiac
    __________________________
    HISTORY live Geschichte live entdecken - erforschen - dokumentieren

  2. #2
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    10.015

    AW: Bunker Krankenhaus Kaulsdorf

    Zitat Zitat von Brainiac Beitrag anzeigen
    So, bei dem schönen Wetter heute habe ich mir spontan frei genommen, kurz bei Martin vorbei und dann nach Kaulsdorf den Krankenhausbunker aufgenommen...
    Wie ihr an den zahlreichen Eingangsbauwerken seht handelt es sich um mehrere Bunker. Ein Bunker wurde laut Aussage des technischen Objektmanagers (Hausmeister) zu DDR-Zeiten und auch kurz danach als Medikamentenlager genutzt - ideal da trocken, kühl und dunkel...
    Die Eingangsbauwerke wurde erst vor kurzem freigelegt und waren früher übererdet so das nur die Tür frei war - auch die Bunker selbst waren bis vor kurzem noch wesentlich höher übererdet...
    Standesgemäß wurde für die Geburt ein Krankenhaus mit Bunker ausgesucht :mrgreen: .

    Die Bunkerzugänge wurden zwischenzeitlich freigelegt und mit netten Türen versehen. Anbei noch weitere Fotos vom Gelände.

    Grüße
    Martin

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von frankk
    Registriert seit
    08.04.2005
    Alter
    58
    Beiträge
    2.031

    AW: Bunker in Berliner Krankenhäuser

    So meine Freunde,
    es hat geklappt. Ich hatte die Gelegenheit, die Bunker im Krankenhaus Kaulsdorf zu begehen.
    Um 1939 als Krankenhaus für Zwangsarbeiter errichtet ist die Schutzklasse entsprechend.
    Der 1. Bunker diente wahrscheinlich tatsächlich dem Luftschutz, der 2. Bunker ist gemauert und diente wahrscheinlich als Lager.
    Die Zukunft ist noch ungewiss, möglicherweise müssen sie einer Neubebauung weichen.
    Allgemein ist zu sagen: 20 cm Wasser, viel Müll und nicht wirklich spektakulär. Trotzdem möchte ich Euch einige Bilder nicht vorenthalten.
    Also der LS- Bunker:
    Viele Grüße
    frankk

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von frankk
    Registriert seit
    08.04.2005
    Alter
    58
    Beiträge
    2.031

    AW: Bunker in Berliner Krankenhäuser

    Die weiter vorne gezeigten Gange hatten übrigens nichts mit Luftschutz zu tun sondern waren begehbare Medienstollen. Die LS- Anlagen befanden sich direkt unter den Häusern und werden heute ganz anders genutzt. Allerdings sind sie z.T. noch von außen zu sehen.
    Doch nun zum Lagerbunker:
    Viele Grüße
    frankk

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Robbells
    Registriert seit
    27.07.2005
    Alter
    51
    Beiträge
    687

    AW: Bunker in Berliner Krankenhäuser

    Zitat Zitat von frankk Beitrag anzeigen
    und nicht wirklich spektakulär. Trotzdem möchte ich Euch einige Bilder nicht vorenthalten.
    Also der LS- Bunker:
    Also ich find es sind Tolle Fotos.Sieht sehr Interessant aus!!!Gib es auch Wege Richtung B1 ? (Zaungelände gegenüber)

    Gruss Robbells

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von frankk
    Registriert seit
    08.04.2005
    Alter
    58
    Beiträge
    2.031

    AW: Bunker in Berliner Krankenhäuser

    Hallo Robbells,
    es sind wirklich abgeschlossene Bauten. Was vermauert ist führte nach oben, was da jetzt nicht unbedingt mehr zu sehen ist.
    Das abgezäunte Gelände gegenüber- da war ein Kohlen"bunker" unter einem Haus, das auch Geschichte ist.
    Viele Grüße
    frankk

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Robbells
    Registriert seit
    27.07.2005
    Alter
    51
    Beiträge
    687

    AW: Bunker in Berliner Krankenhäuser

    @Frank..Danke für die Info!! ....irgendwo hatte ich mal gelesen das das Krankenhaus auch auf die gegenüberliegende Strassenseite ausgedehnt werden sollte.Nun gibt es ja noch ein gegenüber..:-?

    Gruss Robbells

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von dasteil
    Registriert seit
    15.02.2005
    Alter
    47
    Beiträge
    272

    AW: Bunker in Berliner Krankenhäuser

    Zitat Zitat von Robbells Beitrag anzeigen
    ....irgendwo hatte ich mal gelesen das das Krankenhaus auch auf die gegenüberliegende Strassenseite ausgedehnt werden sollte.Nun gibt es ja noch ein gegenüber..:-?

    Gruss Robbells
    wenn du im heizhaus (da bist du schon an der nördlichsten stelle des geländes) in den keller gehst, kommst du in einen grossen raum, wo früher mal die wasseraufbereitung (tanks) drinne waren.
    von dort geht ein begehbarer gang an der küche vorbei in richtung haus 3 (rettungsstelle).
    nördlicher geht es nicht weiter.

    alles in allem im gegensatz zum ozk oder wgk oder wald-kh (spandau) absolut unspektakulär...
    ich habe nicht mal bilder davon gemacht...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Robbells
    Registriert seit
    27.07.2005
    Alter
    51
    Beiträge
    687

    AW: Bunker in Berliner Krankenhäuser

    Zitat Zitat von dasteil Beitrag anzeigen
    nördlicher geht es nicht weiter.
    Ups..ich dachte eher Südlich..über die B1.So wie Frankk denk ich auch.

    Gruss Robbells

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von dasteil
    Registriert seit
    15.02.2005
    Alter
    47
    Beiträge
    272

    AW: Bunker in Berliner Krankenhäuser

    Zitat Zitat von Robbells Beitrag anzeigen
    Ups..ich dachte eher Südlich..über die B1.
    da ist nix unterirdisch.
    nur ne verfallene gerüchteküche.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.08.2016, 20:55
  2. Atlantikwall: Dissertation "Der Atlantikwall 1940-1945"
    Von Martin K. im Forum L'Atlantic wall / Atlantikwall
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 12:14
  3. Töpchin: Muna
    Von Raduga im Forum Allgemein 1933-1945
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 00:49
  4. Deutschland- Panoramen
    Von Sven K. im Forum Fototechnik und Kameratipps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 15:57
  5. Fotoaward 02/2006
    Von Sven K. im Forum Fotoaward / Fotowettbewerb [bis 2014]
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 18:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •