Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Berlin: Olympiastadion und Olympiapark

  1. #1
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.879

    Berlin: Olympiastadion und Olympiapark

    Anbei frische Impressionen einer kleinen Fotoexkursion durch das Olympiastadion und den angrenzenden Olympiapark. Seit einigen Tagen ist das Gelände wieder für Führungen geöffnet. Mir war neu, das man mittlerweile sich auch selbstständig im Stadion und im angrenzenden Areal sogar samt Glockenturm, Haus des Deutschen Sports / Sportforum und der Kuppelhalle bewegen kann. Zum Preis von 7 EUR ist das ein tolles und empfehlenswertes Nachmittagsprogramm! Man sollte 3-5h einplanen.

    Weitere Informationen:
    http://www.olympiastadion-berlin.de/

    Tickets und Karten (falls man sich nicht in der vermeintlichen Schlange anstellen will):
    http://shop.tixoo.com/?VendorID=1751...ef13c1fdf1ad2e

    Anbei einige Impressionen.

    BG
    Martin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.879
    Das Olympiastadion, genauer das Maifeld geriet vor einigen Tagen leider durch einen tragischen Unfall zwei Hubschrauber in die Schlagzeilen.

    Vier Behörden ermitteln nach Berliner Hubschrauber-Unglück


    Neben der Staatsanwaltschaft untersuchen Mordkommission, Bundespolizei und Luftfahrtbundesamt den Absturz des Helikopters, bei dem der Pilot starb. Mit schnellen Ergebnissen ist aber nicht zu rechnen.
    Quelle und mehr: http://www.morgenpost.de/berlin/arti...-Unglueck.html

    BG
    Martin

  3. #3
    Na das durfte nicht fehlen... bedauerlich!

    Zitat:
    Zwee Dinger im Arsch!
    Quelle/ Video: http://www.bild.de/video/clip/hubsch...3950.bild.html

    Andreas

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Martin K. Beitrag anzeigen
    Das Olympiastadion,.....

    Quelle und mehr: http://www.morgenpost.de/berlin/arti...-Unglueck.html
    Danke für den Link Martin,

    aber ich werde wohl hier nicht der einzige sein der auf die Frage "Sind Sie bereits Morgenpost-Abonnent?" laut und deutlich mit "Nein und werde ich auch nicht!" antwortet.

    Na ja, ist auch egal, erzählste mir beim nächsten Treffen was im Artikel stand.

    Gruß
    Lutz

    p.s.: schöne Bilder geworden dort auf dem Gelände, lagen den die beiden Huschrauber noch auf dem Maifeld?
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  5. #5
    Huch, das Technische Hilfswerk hat beim Abtransport unterstütz:

    http://www.bild.de/news/inland/hubsc...7166.bild.html

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von frankk
    Registriert seit
    08.04.2005
    Alter
    57
    Beiträge
    1.980
    Ist ja witzig, gerade heute waren wir auch dort- a....kalt aber interessant.
    Da lag kein Hubi mehr, nur die Stelle war im Schnee noch deutlich zu sehen.
    Viele Grüße
    frankk

  7. #7
    Etwas OT. Vor einigen Wochen fand in Riesa an einem Freitag ebenfalls eine solche Übung (gleicher Hintergrund) statt. Allerdings lief der Einsatz der Hubschrauber, welche ständig am Starten und Landen waren (Erdgasarena) reibunglos- wie auch die gesamte Übung. Ausgerechnet an diesem Wochenende wurde aus Übung ernst- "Fußballfans" bewarfen Polizisten mit Pflastersteinen und demolierten fast einen Regionalexpress. Zu beiden Themen hilft: google.

    bzw. noch 2 Links zur Übung auf youtube: http://www.youtube.com/watch?v=Q8SPVa8LmXo


    Unglückshubschrauber flog in Riesa
    Mindestens einer der beiden am Donnerstag in Berlin verunglückten Hubschrauber nahm auch im März an der Großübung von Landes- und Bundespolizei am Riesaer Bahnhof teil. Es wurden wie auch jetzt am Olympiastadion verschiedene Szenarien mit randalierenden Fußballfans erprobt
    Quelle: http://www.sz-online.de/sachsen/riesa

    Und nun wieder zum Olympiastadion....


    BG
    Andreas

  8. #8
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.879
    Zitat Zitat von jollentreiber Beitrag anzeigen
    p.s.: schöne Bilder geworden dort auf dem Gelände, lagen den die beiden Huschrauber noch auf dem Maifeld?
    Zitat Zitat von frankk Beitrag anzeigen
    Da lag kein Hubi mehr, nur die Stelle war im Schnee noch deutlich zu sehen.
    Die Stelle ist mir auch aufgefallen, wußte nur nicht das sie mit dem Unglück im Zusammenhang steht.

    BG
    Martin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.879
    Zitat Zitat von frankk Beitrag anzeigen
    Ist ja witzig, gerade heute waren wir auch dort- a....kalt aber interessant.
    Berlin ist klein *gg*. Bist Du auch dort gewesen? http://forum.hidden-places.de/showth...ll=1#post37990

    BG
    Martin

  10. #10
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.879
    Am »Friesenhaus« fielen mir darüber hinaus folgende Zu-/Abluftbauwerke auf.

    BG
    Martin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berlin: Olympiastadion (Bunker Herold 1)
    Von jürgen im Forum Sonderbauten
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 22:08
  2. Kleiner Bericht zur Tour zum Olympiastadion am 18.06.2005
    Von Martin K. im Forum Sport- und Spielstätten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 17:20
  3. Rund um das Olympiastadion...
    Von jürgen im Forum Allgemein 1933-1945
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 18:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •